Die Basler Herbstmesse feiert ihr 550-Jahre-Jubiläum

Die Basler Herbstmesse ist die grösste und älteste Vergnügungsmesse der Schweiz. Mit ihrer jahrhundertealten Tradition gehört sie zum lebendigen Kulturgut der Stadt. Als eine der grössten Innenstadtmessen Europas strahlt sie weit in die Dreilandregion aus.

2020 und 2021 feiert die Basler Herbstmesse ihr 550-jähriges Bestehen. Trotz Absage der Basler Herbstmesse 2020 wegen Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus wird das Jubiläumsjahr mit verschiedenen Jubiläumsaktivitäten würdig begangen. Das Jubiläumsjahr dauert vom Einläuten am 24. Oktober 2020 bis zur Herbstmesse 2021 (23. Oktober bis 7. November 2021, Petersplatz und Hääfelimäärt bis 9. November).

Fahrzeiten Riesenrad:
Bis 3. Januar 2021 täglich von 12 – 20 Uhr (kein Betrieb während der Feiertage vom 24. bis 26. Dezember).

Herausgegriffen

550 Jahre Basler Herbstmesse

2020 und 2021 feiert die Basler Herbstmesse ihr 550-jähriges Bestehen. Hier erfahren Sie mehr über die Aktivitäten während des Jubiläumsjahrs.

Basler Herbstmesse 2020 – ABGESAGT

Die Basler Herbstmesse kann in diesem Jahr wegen der Gefahr, sich mit dem Corona-Virus anzustecken, nicht durchgeführt werden.

Beliebte Herbstmesse-Produkte jetzt online bestellen

Diverse beliebte Herbstmesse-Waren und -Spezialitäten können Sie direkt beim Händler bestellen. In der Auflistung des Schweizerischen Marktverbands finden Sie Markthändlerinnen und Markthändler, die einen Online-Shop haben.

Facebook - Basler Herbstmesse

Folgen Sie uns auf Facebook und bleiben Sie so über alle News der Basler Herbstmesse auf dem Laufenden!

Medienmitteilungen

Alle anzeigen

RSS-Feed abonnieren